Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Kann ASS den Hörverlust durch Gentamicin (Refobacin) verhindern? Donnerstag, 27. April 2006

Schlüsselwörter: Gentamicin, Refobacin, Aspirin, ASS, Nebenwirkung, Schwerhörigkeit, Hören, Komplikation, Prävention Hörverlust, Ototoxizität, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

"Wegen seiner Oto- und Nephrotoxizität wird das Antibiotikum Gentamicin in westlichen Ländern kaum noch (systemisch) eingesetzt. In vielen Entwicklungsländern ist es ein weit verbreitetes, weil kostengünstiges Antibiotikum. Die Gefahr eines permanenten Hörschadens lässt sich nach den Ergebnissen einer randomisierten kontrollierten Studie im New England Journal of Medicine (1) durch die gleichzeitige Gabe von Acetylsalicylsäure (täglich 3 mal 1 Gramm ASS über 14 Tage) deutlich senken..." Mehr im DÄ...

  1. Aspirin to Prevent Gentamicin-Induced Hearing Loss. NEJM 2006; 354: 1856-1857

  2. Aspirin shows promise in combating a common, antibiotic-induced hearing loss

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013