Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Zellentartungen am Gebärmuttermund: Erhöhte Frühgeburtlichkeit nach Konisation und auch nach Loop-Exzision der Zervix, 2006

Schlüsselwörter:  Therapie, Behandlung, Medikament, Zellentartungen, Prävention, Hysterektomie, Zervixkarzinom, Gebärmutterhalskrebs, Gebärmuttermund, Erhöhte Frühgeburtlichkeit, Konisation, Loop-Exzision der Zervix, Uterus, Gebärmutter, Laserkonisation, vorzeitige Entbindung, Schwangerschaft, Frauen, Komplikationen, Laserablation

"Durch die effektive gynäkologische Vorsorge werden Zellentartungen am Gebärmuttermund immer früher erkannt. Bei einer rechtzeitig gestellten Diagnose kann oftmals auf eine verzichtet werden. Davon profitieren nicht zuletzt junge Frauen mit Kinderwunsch. Allerdings erhöhen die weniger invasiven Methoden – wie etwa die Konisation – das Risiko für eine Frühgeburt. Gleiches gilt jedoch auch für die Hochfrequenz-Chirurgie, wie eine Metaanalyse zeigt...." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013