Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Imatinib (Glivec®): Hypophosphatämie durch Imatinib - Jeder zweite Patient mit Störung des Knochenstoffwechsels

Schlüsselwörter:  Osteoporose, Knochen, Imatinib, Glivec, Phosphat-Stoffwechsel, Hypophosphatämie, Nebenwirkung, Komplikation, Knochenschwund, Calcium, Phosphat-Substition,CML, Minimale Residualerkrankungen, Imatinib, STI571, chronische myeloische Leukämie, Glivec,Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 
Phosphatspiegel-Routine-Bestimmung möglicherweise bald als weiterer Parameter bei der Imatinib-Therapie

„Das Krebsmedikament Imatinib, das zur Behandlung der chronisch myeloischen Leukämie (CML) und gastrointestinaler Stroma-Tumoren (GIST) eingesetzt wird, schädigt möglicherweise den Knochenstoffwechsel. US-Onkologen entdeckten in einer retrospektiven Studie bei jedem zweiten Patienten eine Hypophosphatämie (1; NEJM). Auch bei Patienten ohne Hypophosphatämie fanden sie Hinweise auf Störungen im Knochenstoffwechsel....“ Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013