Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Erwachen nach Koma: Regeneration durch neues Nervenwachstum?, 2006

Schlüsselwörter: Nerven, Erwachen, Koma-Patienten, Regeneration, neues Nervenwachstum, Wachkoma, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. B

Artikel bei Wissenschaft.de: Koma, Gehirn regeneriert sich nach Verletzungen besser als vermutet, 2006

„Nach 19 Jahren im Koma kann ein Mann wieder sprechen und sich bewegen
Zerstörte Verbindungen zwischen den Nervenzellen im Gehirn können sich besser erneuern als gedacht....“

Artikel im Deutschen Ärzteblatt zum gleichen Thema

Hirnforscher: Neues Nervenwachstum erklärt Erwachen nach 19 Jahren Koma, Dienstag, 4. Juli 2006

„Mit einem neuartigen Verfahren der Kernspintomographie haben US-Forscher Hinweise auf eine Neuverschaltung von Hirnzellen im Gehirn eines Patienten gefunden, der nach 19 Jahren aus einem Koma erwachte. Die Ergebnisse im Journal of Clinical Investigation (JCI 2006; 116: 2005-2011) bieten einen Erklärungsansatz für die seltenen Spontanerholungen bei Patienten mit posttraumatischem „minimally conscious state“.....“

  1. Possible axonal regrowth in late recovery from the minimally conscious state

  2. Man emerges from 19 years in minimally conscious state as brain repairs itself

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013