Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Rimonabant (Acomplia®) statt Fish & Ships - „Cannabis-Antagonist“ in Großbritannien eingeführt, 30. Juni 2006

Schlüsselwörter: Cannabis-Antagonist, Übergewicht, Adipositas, Rimonabant, Acomplia, Zulassung, Einführung, England, Großbritannien eingeführt, RIO-North America, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

"Wenige Tage nach der europaweiten Zulassung des Cannabinoid-Rezeptorantagonisten Rimonabant (Acomplia®) zur Behandlung der Adipositas, hat der Hersteller das Medikamente in Großbritannien eingeführt, zu einem Preis von 55 Pfund für die Monatsdosierung. Die Einführung von Rimonabant in Deutschland ist für die zweite Jahreshälfte vorgesehen..." Mehr im DÄ...

  1. Pressemitteilung des Herstellers Sanofi Aventis, 21 Juni 2006: ACOMPLIA® approved in the European Union

  2. RIO-North America: A Randomized Controlled Trial: F. Xavier Pi-Sunyer et al : Effect of Rimonabant, a Cannabinoid-1 Receptor Blocker, on Weight and Cardiometabolic Risk Factors in Overweight or Obese Patients. JAMA. 2006;295:761-775.

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013