Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

EKG-Screening für alle Neugeborene: Long-QR-Syndrom und andere kardiale Anomalien, 2006

Schlüsselwörter: Herzrythmusstörungen, Schwangerschaft, EKG-Screening, Herz, rythmusstörungenalle Neugeborene, Long-QR-Syndrom, andere kardiale Anomalien, Aortenisthmusstenose, babys, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

"Etwa 230 bis 250 Todesfälle könnten jedes Jahr in den Kernstaaten der EU vermieden werden, wenn bei jedem Säugling ein EKG angefertigt würde. Italienische Kardiologen rechnen im European Heart Journal (2006; doi:10.1093/eurheartj/ehl115) vor, dass das Screening 12.000 Euro pro gerettetem Lebensjahr kosten würde. Außerdem würden durch die Untersuchung einige Herzanomalien entdeckt werden...." Mehr im DÄ...

  1. Silvana Quaglini et al: Cost-effectiveness of neonatal ECG screening for the long QT syndrome. European Heart Journal, doi:10.1093/eurheartj/ehl115

  2. Routine ECGs for newborns would identify life-threatening heart condition. Screening would be cost-effective and save many lives say heart specialists

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013