Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

FDA-Warnung: SSRI-Risiken in der Schwangerschaft, 20. Juli 2006

Schlüsselwörter: Serotonin-Reuptake-Inhibitoren, Hemmer, Depression, Schwangerschaft, Serotonin-Syndrom, Antidepressiva, Einnahme, SSRI, Entzugssyndrom, Babys, Neugeborene, Babys, Nebenwirkungen, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

Hintergrundinformation zu SSRI:  Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI) sind nicht-trizyklische Antidepressiva, die die Wiederaufnahme von Serotonin im synaptischen Spalt hemmen. In Deutschland werden folgende Substanzen häufig verordnet: Fluoxetin (Fluctin®), Fluvoxamin (Fevarin®), Paroxetin (Tagonis®).

Artikel über FDA-Warnung beim Deutschen Ärzteblatt: FDA: Zwei Health Alerts zu SSRI-Risiken in der Schwangerschaft und Serotonin-Syndrom bei gleichzeitiger Einnahme von Migränemitteln

"Die amerikanische Arzneibehörde FDA hat zwei Health Alerts zum Einsatz von Antidepressiva aus der Gruppe der selektiven Serotonin-Reuptake-Inhibitoren (SSRI) herausgegeben..." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013