Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

USA: Vermehrt Pyomyositis durch resistente Staphylokokken (cMRSA), 7. September 2006

Schlüsselwörter: USA, Pyomyositis, MRSA, Hautinfektionen, resistente Staphylokokken (cMRSA), eitrige Muskelabszess, Kinder,Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 
cMRSA (community-acquired MRSA): ambulante ausserhalb der Kliniken erworbene MRSA-Infektionen, die oft schwere mit Haut- und Weichteil-Infektionen oder auch nekrotisierende Pneumonien verursachen können. In Deutschland ist cMRSA derzeit noch die Ausnahme, das kann sich jedoch ändern, wenn bestimmte Hygienestandards nicht eingehalten werden (1).

„Pädiater einer Uniklinik in Texas berichten über eine merkwürdige Häufung von eitrigen Muskelabszessen bei Kindern. Diese Pyomyositis wurde bisher nur in tropischen Ländern beobachtet. Die Studie in Clinical Infectious Diseases (2) legt nahe, dass sie demnächst auch in nördlichen Breiten öfter diagnostiziert wird - als Folge der sich ausbreitenden cMRSA....." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013