Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Darminkontinenz: Sakralnervenstimulation mit Schrittmacher zur Schließmuskel-Kontrolle, 13.09.2006

Schlüsselwörter:  Darminkontinenz, Stuhlinkontinenz, Sakralnervenstimulation, Schließmuskel-Kontrolle, Inkontinenz, Stuhl,Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 
Schrittmacher-Implantation in die Pobacke - Patienten dürfen wie beim Herzschrittmacher Metalldetektoren nicht passieren und keiner Kernspintomographie unterzogen werden

„Mit einer Sakralnervenstimulation können bis zu 80 Prozent der Patienten mit Darminkontinenz wieder Kontrolle über ihren Schließmuskel erlangen. In Berlin sind mittlerweile 20 Patienten, weltweit etwa 1500, erfolgreich behandelt worden.....“

Mehr in der Ärzte Zeitung......

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013