Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Ranibizumab (Lucentis®) bei altersbedingter Makuladegeneration (AMD) - Bevacizumab (Avastin®) als Alternative, 2006 

Schlüsselwörter: Lucentis, Bevacizumab, Avastin Sehen, Blindheit, Ranibizumab, Feuchte Makuladegeneration, AMD, Antikörper, Sehkraft, Pegaptanib, Macugen, Lasertherapie, Blindheit, Sehstörung, Altersabhängige Makuladegeneration,  Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 
Antikörper Ranibizumab (Lucentis®) bessert altersbedingte Makuladegeneration – Zum 400-fachen Preis von Bevacizumab (Avastin®), 5. Oktober 2006

„Monatliche intravitreale Injektionen des Antikörpers Ranibizumab können das Fortschreiten der Neovaskularisierung bei der altersbedingten Makuladegeneration (AMD) verzögern und vielfach sogar die Sehstärke leicht verbessern. Dies zeigen zwei im New England Journal of Medicine publizierte Studien (1,2). Das Medikament Lucentis® wurde aufgrund dieser Daten im Juni in den USA zu einem von vielen Ärzte als prohibitiv empfundenen Preis von 1.950 US-Dollar pro Injektion zugelassen. Nicht nur US-Ophthalmologen nutzen deshalb seit einiger Zeit „off-label“ einen alternativen Antikörper vom gleichen Hersteller: Das Krebsmedikament Avastin® enthält einen sehr ähnlichen Wirkstoff (Bevacizumab), der möglicherweise eine gleich gute Wirkung entfaltet, zu einem Bruchteil der Kosten von Lucentis...“ Mehr im Ärzteblatt....

  1. MARINA-Studie/ Philip J. Rosenfeld et al: Ranibizumab for Neovascular Age-Related Macular Degeneration. NEJM 2006, Volume 355:1419-1431
  2. ANCHOR-Studie/ David M. Brown et al: Ranibizumab versus Verteporfin for Neovascular Age-Related Macular Degeneration. NEJM 2006, Volume 355:1432-1444
  3. The Price of Sight — Ranibizumab, Bevacizumab, and the Treatment of Macular Degeneration
  4. FDA: Patient Information Sheet Ranibizumab (marketed as Lucentis)
  5. US-Fachinformation
Nachtrag

USA: Genentech stoppt Verkauf von Avastin® an Augenärzte, 12. Oktober 2007

"Die US-Firma Genentech hat den Augenärzten des Landes in einem Brief mitgeteilt, dass sie ab Dezember nicht mehr das Medikament Avastin erhalten können, das zur Behandlung der fortgeschrittenen altersbedingten Makuladegeneration (AMD) eingesetzt wird. Der Hersteller möchte, dass die Ophthalmologen auf das Medikament Lucentis ausweichen, das deutlich teurer ist...

Während die DOG (Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft) im letzten Jahr, als Lucentis noch nicht zugelassen war, Verständnis für den off-label-Einsatz von Bevacizumab zeigte, fordert sie mittlerweile, dass „die Behandlung zum Wohle der Patienten auf den Prinzipien der evidenzbasierten Medizin“ beruhen müsse, weshalb „die Therapie mit einem Medikament erfolgen, dessen Wirksamkeit und Sicherheit in klinischen Studien für diese Indikation geprüft wurde.“

  1. Genentech - Letter to Physicians

  2. Stellungnahme der DOG zur aktuellen Diskussion der Therapie bei der Makuladegeneration

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013