Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Rifaximin bei Colon Irritabile: Helfen Antibiotika beim Reizdarmsyndrom? – Pilotstudie sieht Vorteile, 17. Oktober 2006

Schlüsselwörter:Rifaximin, Colon Irritabile, H2-Atemtest, Darm, Bakterien, Irritabiles Kolon, Antibiotika, Reizdarmsyndrom,  Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

„Antibiotika haben bisher beim Reizdarmsyndrom keinen Stellenwert. Eine randomisierte kontrollierte Studie in den Annals of Internal Medicine (1) kommt dagegen zu dem Ergebnis, dass eine kurzfristige Therapie mit einem nichtresorbierbaren Antibiotikum die Beschwerden über das Ende der Therapie hinaus lindert. Die Studie hat allerdings Pilotcharakter und begründet derzeit nach Ansicht der Autoren keine Empfehlung....“

Mehr im DÄ...

Aktuelle Studie 2007 (3): Antibiotika gegen Reizdarm?

Eine weitere Studie in Annals of Internal Medicine, 2007:

Unter dem Antibiotikum kam es zu einer signifikanten Besserung der Reizdarmsymptomatik im Vergleich zu Placebo. Für diese relativ teure Therapie kommen nach Ansicht der Autoren in erster Linie die Patienten infrage, die auf andere symptomatische Maßnahmen nicht ansprechen, sowie die Patienten (rund ein Drittel), bei denen ein gastrointestinaler Infekt in der Anamnese eruiert werden kann..."

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013