Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Wenn Google den Chefarzt erstaunt – Hohe diagnostische Trefferquote bei unklarem Befund, 10. November 2006

Schlüsselwörter: Suchmaschinen, Google, Diagnose, unklarer Befund, Differentialdiagnose, Suchmaschine, Yahoo, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

"Gerade bei ungewöhnlichen Befundkonstellationen kann die Suchmaschine Google oftmals bei der Diagnose behilflich sein. Eine Studie im britischen Ärzteblatt (1) ergab immerhin eine Trefferquote von 58 Prozent...Zufall? Wohl kaum, meint Tang, der die diagnostische Sicherheit in einer „internetbasierten“ Studie überprüfte...Vermutlich funktioniere die Methode bei häufigen Erkrankungen mit unspezifischen Beschwerden, die in der medizinischen Praxis in der Mehrzahl sind, nicht so gut, meint Tang, doch ein Versuch sei es allemal wert...."

Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013