Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Adipositas: BMI ist schlechter Prädiktor für Mortalität, 2006

Schlüsselwörter:Prädiktor, Herzinfarkt, KHK, Leichtes Übergewicht, Adipositas, Sterblichkeit, Mortalität, Sterberisiko,Bodymass-Index, BMI, Fettleibigkeit, Untergewicht,  Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 
Studie in Lancet - Mayo Clinic USA 2006

"Übergewichtige KHK-Patienten haben im Vergleich zu normalgewichtigen keine höhere Gesamtmortalität oder Sterblichkeit aufgrund koronarer Ereignisse. Dies gilt für Personen mit einem BMI von bis zu 35 kg/m2. Hingegen ist das relative Sterberisiko bei schlanken herzkranken Patienten mit einem BMI < 20 kg/m2 um 37 Prozent in Bezug auf die Gesamtmortalität und um 45 Prozent hinsichtlich der koronaren Sterblichkeit erhöht. Andererseits ist bei einem BMI von 25 bis 29,9 kg/m2 die Gesamtmortalität um 13 und die kardiovaskuläre Mortalität um 12 Prozent vermindert...." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013