Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Erhöhte Sterblichkeit durch das Lipidmittel Torcetrapib – Studienabbruch durch Pfizer, 4. Dezember 2006

Schlüsselwörter:  Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

Torcetrapib: der erste Vertreter der Substanzgruppe CETP-Inhibitoren, die Cholesteryl-Ester-Transfer-Protein (CETP) hemmen.  CETP ist für die Regulierung und Übertragung des Cholesterins von dem guten „HDL-Träger“ zu dem schlechtem „LDL-Träger“ im Blut zuständig. HDL und LDL sind Lipoproteine, die  das fettlösliche Cholesterin im Blut transportieren. Somit führen die CETP-Hemmer zu einer Erhöhung der HDL-Lipoproteine, die eine Cholesterinentfernung von den Arterienwänden erreicht und somit schützende Wirkung auf die Gefäße hat. Neben Pfizer entwickelt derzeit auch Roche eine eigene CETP-Hemmer.

Aktueller Artikel im Deutschen Ärzteblatt

"Die US-Firma Pfizer hat am Samstag den Abbruch aller Studien zu dem Lipidsenker Torcetrapib bekannt gegeben. Anlass ist eine Zwischenauswertung der sogenannten ILLUMINATE-Studie, bei der es unter der Kombination von Torcetrapib/Atorvastatin zu einem Anstieg der Sterbefälle gegenüber der Monotherapie mit Atorvastatin gekommen ist... ..." Mehr im DÄ...

  1. FDA: Pfizer Stops All Torcetrapib Clinical Trials in Interest of Patient Safety

  2. Pfizer: In Interests of Patient Safety, Pfizer Stops All Torcetrapib Clinical Trials

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013