Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Aranesp®: Erythropoetin-Analogon Darbepoetin alpha erhöht Streberisiko von Krebspatienten, 26. Januar 2007 

Schlüsselwörter: Aranesp, Darbepoetin alpha, Erythropoetin-Analogon, Anämie-Korrektur, Krebs, Blutarmut, Chronisches Nierenversagen, Dialyse, KHK, Herzinfarkt, Risiko, Erythropoetin, EPO, Zielwert für Hämoglobin, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 
Aranesp® (Wirkstoff Darbepoetin alfa) von Amgen. Vor kurzem zeigten zwei Studien (2) im New England Journal of Medicine, dass eine starke Korrektur vom Hämoglobinwert mit Erythropoetin bei Patienten mit chronischem Niereninsuffienz die kardiovaskuläre Sterblichkeit erhöht.

„Etwas versteckt in einer Pressemitteilung teilt der Hersteller Amgen die Ergebnisse einer größeren Studie mit, in der sein Produkt Aranesp®, ein Analogon des Hormons Erythropoetin, das Sterberisiko bei Krebspatienten erhöhte...“ Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

  1. Amgen

  2. Kardiale Risiken von Erythropoetin (EPO) - Zielwerte für Hämoglobin zu hoch, 16. November 2006

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013