Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Grippe: Nasaler Impfstoff CAIV-T bei Kleinkindern überlegen, 15. Februar 2007 

Schlüsselwörter:Kleinkinder, Komplikation, Impfung, Kinder, CAIV-T-Impstoff, Grippemedikament , intranasal, Kleinkinder, Prophylaxe, Grippe-Schutz, Impfspray FluMist, Grippeschutz, Vorsorge, Lungenentzündung,  Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 
Der intranasale Impfstoff CAIV-T-Impstoff  ist eine Weiterentwicklung des Impfsprays, das in den USA bereits als FluMist® (vom US-Biotech-Unternehmen MedImmune)  zur Grippe-Prophylaxe bei  der Altersgruppe zwischen fünf- und 49-jährigen zugelassen ist. FluMist ist in Deutschland nicht zugelassen.

„Ein in den USA zugelassener attenuierter Lebendimpfstoff (CAIV-T) schützte in einer internationalen Studie unter deutscher Beteiligung Kleinkinder besser vor einer Grippe als der konventionelle trivalente Impfstoff. Bei Kindern unter einem Jahr stieg allerdings die Rate von Hospitalisierungen, weshalb der Impfstoff in dieser Altersgruppe wohl nicht zugelassen werden wird...“ Mehr im DÄ... (Quelle: rme/aerzteblatt.de)

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013