Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Alkoholismus: Vermindertes Hirnwachstum in Trinkerfamilien, 23. Februar 2007 

Schlüsselwörter: Alkoholismus, Familien, Intelligenz, Abhängigkeit, Gehirn, Kind, Mutter, Vater, Alkohol-abhängige Eltern: Hirnwachstum, kognitive Funktionen, Gedächtnis, Schule, Kinder, Schulleistung, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

"Bekannt war: Chronischer Alkoholmissbrauch lässt das Gehirn schrumpfen. Und: Viele Kinder von Alkoholikern werden ebenfalls Alkoholiker. Neu ist: Wenn die Eltern alkoholabhängig waren, ist das Hirnwachstum ihrer Kinder gehemmt, lange bevor diese zum Alkoholiker werden (MRT-Messungen). Die Entwicklungsstörung des Gehirns wurde in einer Studie in Biological Psychiatry (1) auch in einem niedrigeren Intelligenzquotienten dokumentiert...." Mehr im DÄ... (Quelle: rme/aerzteblatt.de)

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013