Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Adipositaschirurgie: Wernicke-Enzephalopathie durch bariatrische Operationen, 13. März 2007 

Schlüsselwörter:Übergewicht, Vitamin B Mangel, Thiamin, Adipositaschirurgie, Wernicke-Enzephalopathie, Operation, Vitamine, Gedächtnis, Fettsucht, Magenbank, Magenbypass, Nebenwirkung, Komplikation  ,Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 
Ermittlung von 32 Patienten durch Datenbankrecherche in den USA - Häufig Langzeitfolgen – Häufigkeit noch unbekannt

"Die Wernicke-Enzephalopathie, Ärzten als Folge eines schweren chronischen Alkoholabusus bekannt, kann auch nach bariatrischen Operationen auftreten – und zwar als relativ kurzfristige Komplikation. Sie entwickelt sich unter Umständen innerhalb weniger Wochen und droht insbesondere, wenn Patienten häufig erbrechen oder ihre verordneten Vitamine nicht einnehmen. Davor warnen Neurologen in einer Übersicht in Neurology (1)..." Mehr im DÄ... (Quelle: rme/aerzteblatt.de)

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013