Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

PCI als Übertherapie? - Keine Überlebensvorteile bei stabiler Angina - COURAGE-Studie in NEJM, 27. März 2007 

Schlüsselwörter: PCI, PTCA, ACR, Herzinfarkt, Vorteile, stabile Angina, ,Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 
Clinical Outcomes Utilizing Revascularization and Aggressive DruG Evaluation oder COURAGE-Studie

„Die Mehrzahl aller perkutanen koronaren Interventionen (PCI) wird heute bei Patienten mit stabiler Angina durchgeführt. Doch eine auf einer US-Tagung vorgestellte randomisierte Studie kommt jetzt zu dem Ergebnis, dass die PCI in dieser Gruppe weder Herzinfarkte verhindert, noch die Sterblichkeit senkt. Damit wird die Indikation einer rein präventiven PCI infrage gestellt...." Mehr im DÄ... (Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Dreijahres-Ergebnisse der Courage-Studie 2008

Weintraub WS et al. Effect of PCI on quality of life in patients with stable coronary disease. N Engl J Med 2008 Aug 14; 359:677.

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013