Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Studie: Wie Pharmareferenten das Verordnungsverhalten beeinflussen, 24. April 2007

Schlüsselwörter: Medikamente, Marketing, Pharmafirmen, Arzneimittel, Pharmamarketing, Geschenke, Arzthelferin, Pharmareferent, Ärzte, verordnen, Rezept, umsatz, manipulation, arzt-Verordnungsverhalten,,Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 
Es sind zwei Studien in PlosMedicine (1) und NEJM (2) erschienen, wie Pharmafirmen das Verordnungsverhalten der Ärzte beeinflussen können

1-Studie in PlosMedicine

"Die meisten Ärzte empfangen Besuche von Pharmareferenten, doch die wenigsten würden sich wohl eingestehen, dass dies ihr Verordnungsverhalten verändert. Wie effektiv diese Form des Pharmamarketings dagegen in Wirklichkeit sein kann, zeigt eine Studie in PLoS Medicine (1)....“ Mehr im DÄ... (Quelle: rme/aerzteblatt.de)

2-Studie in NEJM (4)

Pharmamarketing: Reichlich beschenkte US-Ärzte, 26. April 2007

„Praktisch jeder Arzt in den USA erhält Geschenke von Pharmafirmen, sei es in Form von Arzneimittelmustern, kostenfreiem Essen oder der Rückerstattung von Fortbildungskosten. Auch Beraterverträge sind keine Seltenheit. Am meisten heimsen Kardiologen ein, während Anästhesisten selten angesprochen werden. Dies geht aus einer Umfrage im New England Journal of Medicine (NEJM 2007; 356: 1742-1750) hervor...“ Mehr im DÄ...

Siehe auch Spiegel-Artikel: US-MEDIZIN: Fast jeder Arzt lässt sich beschenken

"Welches Ausmaß haben die Nettigkeiten zwischen Ärzten und Gesundheitsindustrie? Eine Befragung in den USA zeigt: Irgendwie beschenken lässt sich fast jeder, mehr als ein Viertel der Mediziner kassiert Honorare..."

Literatur
  1. Michael A. Steinman et al: Characteristics and Impact of Drug Detailing for Gabapentin. PLoS Medicine (2007; 4: e134)

  2. Adriane Fugh-Berman et al: Following the Script: How Drug Reps Make Friends and Infl uence Doctors. PLoS 2007; 4: e134

  3. Drug company sales visits influenced doctors, study finds

  4. Eric G. Campbell et al: A National Survey of Physician–Industry Relationships. NEJM 2007; 356: 1742-1750

  5. US-MEDIZIN: Fast jeder Arzt lässt sich beschenken

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013