Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Gabapentin (Neurontin®) bei Fibromyalgie effektiv, 2007

Schlüsselwörter: Gabapentin, Neurontin, Schmerzen, Fibromyalgie, Depression, Pregabalin, Lyrica, Epilepsie, Neuropathie, Neuropathische Schmerzen, partielle Anfälle, diabetische Neuropathie und postherpetische Neuralgie,Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

Es gibt Hinweise, dass das Krankheitsbild Fibromyalgie durch abnormale Schmerzbearbeitung im zentralnervösen System verursacht wird. In einer aktuellen  Studie (2) wurde die Wirksamkeit und Sicherheit von Gabapentin (Neurontin®) bei Fibromyalgie kontrolliert. Gabapentin (Neurontin®) ist ein Antiepileptikum, das auch zur Schmerztherapie bei  Krankheiten wie diabetischer Neuropathie oder postherpetische Neuralgie verwendet wird.

In einer randomisierten Studie wurden 150 Patienten mit Fibromyalgie entweder für Gabapentin (1,200-2,400 mg/d) oder für Placebo eingeteilt. Während der 12-wöchigen Studie hatten mehr Patienten in der Gabapentin-Gruppe Schmerzlinderung als in der Placebo-Gruppe (51% vs. 31%). Gabapentin-Patienten hatten auch in den Bereichen Vitalität und Funktionaliät bessere Scores erreicht. In den Punkten Schmerzauslöseschwelle (mean tender point pain threshold) und Depressionen gab es zwischen den beiden Gruppen keine Unterschiede.

Gabapentin wurde insgesamt gut toleriert. Die häufigsten Gabapentin-Nebenwirkungen waren Schwindelgefühl, Sedierung und Taumelgefühl.

Fazit: Die Mediziner schlussfolgern, dass Gabapentin (Neurontin®) zur Schmerztherapie und zur Therapie anderer Symptome bei Fibromyalgie wirksam und sicher ist.  

Medknowledge-Anmerkung: Man müsste beobachten, ob Gabapentin (Neurontin®) bei dieser Fragestellung auch in der Langzeit-Anwendung sicher und Nebenwirkungsarm ist.

Mit Pregabalin wurde ebenfalls ein Neues Medikament in einer Studie zur Fibromyalgie-Therapie mit Erfolg eingesetzt. Seit September 2004 ist Pregabalin (Lyrica® von Pfizer) bei Epilepsie und peripheren neuropathischen Schmerzen in Deutschland zugelassen. 

  1. Arnold LM et al. Gabapentin in the treatment of fibromyalgia: A randomized, double-blind, placebo-controlled, multicenter trial. Arthritis Rheum 2007 Apr; 56:1336-44.

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013