Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Sorafenib (Nexavar®) bei Leberkrebs: Erstmals lebensverlängernde Chemotherapie bei hepatozellulärem Karzinom (HCC), 5. Juni 2007

Schlüsselwörter: Leberkrebs, hepatozelluläres Karzinom, HCC, Chemotherapie, Behandlung, Nierenkrebs, SU11248, BAY 43-9006, Nexavar,  Sorafenib, Multikinase-Inhibitor, targeted therapies, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

"Die Therapie mit dem Multikinase-Inhibitor Sorafenib (Nexavar®) verlängerte in einer randomisierten kontrollierten Studie die Überlebenszeit von Patienten mit hepatozellulärem Karzinom (HCC) gerade einmal um 2,8 Monate. Dennoch sprachen Onkologen auf der Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology in Chicago von einem Durchbruch und einem der wichtigsten Ergebnisse des Kongresses überhaupt. Denn bisher hatten bei diesem Tumor alle Chemotherapien versagt..." Mehr im DÄ...

  1. New treatment increases life time expectancy of patients suffering from advanced liver cancer
Nachtrag

NICE: Absage zu Nexavar und Kompromiss bei Iressa, 27.05.2010
"Das National Institute for Health and Clinical Excellence (NICE), das für den National Health Service (NHS) Wirkung und Wirtschaftlichkeit neuer Medikamente prüft, hat dem Hersteller Bayer eine Absage erteilt. Patienten mit Leberkrebs wird das Krebsmittel Nexavar® (Wirkstoff: Sorafenib) vorenthalten. Mit dem Hersteller AstraZeneca wurde dagegen ein Kompromiss zu Iressa® (Gefitinib) erzielt...

Mit AstraZeneca wurde eine Einigung erzielt: Die Therapie mit Iressa® (Wirkstoff: Gefitinib) darf maximal 12.200 Pfund (14.400 Euro) kosten...Wenn die Patienten weniger als drei Monate lang durchgeführt wird, stellt der Hersteller sie nicht in Rechnung.."

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013