Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Lungenkrebs: Babypuder Talkum stoppt Tumorwachstum, 07.06.07

Schlüsselwörter: Lungenkrebs, Babypuder, Krebs, Talkum, Tumorwachstum, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 
Lungenkrebs-Patienten mit Pleuraerguss, bei denen die Pleura mit Silikat-Talkum geklebt wurde, lebten laut einer Beobachtung der Univ. Florida länger - Talkum regt Lungenzellen an, vermehrt Endostatin herzustellen . Das körpereigene Endostatin wiederum hemmt die Gefäßbildung und somit kann Endostatin das Lungenkrebse-Wachstum hemmen – Diese angenommene positive Wirkung von Talkum soll in Langzeit-Studien noch bestätigt werden.

„Die meisten Menschen kennen Talk oder Talkum in erster Linie als Puder für wunde Babypopos. Das pulverisierte Mineral kommt aber auch in der Behandlung von fortgeschrittenem Lungenkrebs zum Einsatz. Wissenschaftler der Universität von Florida in Gainesville haben entdeckt, dass Talkumpuder die Blutversorgung von metastasierenden Lungentumoren unterbrechen und sie am Wachstum hindern kann...“ Mehr in Focus.de...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013