Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Menopause: Östrogentherapie beugt Koronarverkalkung bei bestimmter Altersgruppe vor, 21. Juni 2007 

Schlüsselwörter:Hormonersatztherapie, Primärprävention-Hormontherapie, Östrogentherapie, Herzinfarkt, Thrombose, Östrogen, Hormonsubstitution, Progestin, Lungenembolie, Brustkrebs, Nebenwirkung, Myokardinfarkt, Wechseljahre, Menopause, KHK, Koronare Herzkrankheit, Frauen, KHK, Schlaganfall,  Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

"Hat die Hormonersatztherapie, die nach den Publikationen der Women's Health Initiative (WHI) in den letzten Jahren weitgehend verlassen wurde, doch einen Stellenwert? Ausgerechnet eine Nebenstudie der WHI kommt im New England Journal of Medicine (1) zu dem Ergebnis, dass eine Östrogenmonotherapie bei 50- bis 59-jährigen hysterektomierten Frauen die Verkalkung der Koronargefäße eindämmen kann. Die International Menopause Society fühlt sich in ihrer Kritik an der WHI bestätigt, im NEJM hält ein Editorialist einen Meinungsumschwung für möglich. Doch die US-National Institutes of Health lehnen eine Wiedereinführung der Hormonersatztherapie aus guten Gründen ab. Neue Studien wurden begonnen......"Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013