Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Senkt Soja-Nahrung den Blutdruck und die Fette? 2007

Schlüsselwörter: Fett, Soja-Nahrung, Blutdruck, Menopause, Wechseljahre, Cholesterin, Lipide, Fette, Sojanahrung, Sojaprodukte, Produkt, Hypertonie, bluthochdruck, Diät, Herzinfarkt, Japan, Schlaganfall, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

Soja-Nahrung ist vielleicht einer der Gründe, warum in den asiatischen Ländern die Menschen weniger unter unter Herz-Kreislauferkrankungen leiden, als im Westen. 

In einer randomisierten Crossover-Studie erhielten 60 gesunde postmenopausale Frauen entweder die Diät von National Cholesterol Education Program (NCEP) oder eine weitere NCEP-Diät mit 25g Sojaprotein (roasted soy beans) täglich. Die beiden Gruppen haben täglich die gleiche Menge an Protein bekommen. Die Studiendauer betrug 8 Wochen.

Die Forscher untersuchten den Einfluss der Diäten auf den Blutdruck (RR) und das Lipidprofil. Patienten mit systolischen Blutdruckwerten ≥165 mm Hg oder  diastolischen RR ≥100 mm Hg wurden von der Studie ausgeschlossen.

Die Soja-haltige Ernährung führte sowohl bei hypertensiven Frauen (137/82 vs. 152/88 mm Hg) als auch bei normotensiven Frauen (110/67 vs. 116/69 mm Hg)  zu einer stärkeren Blutdrucksenkung als die Kontrollgruppe.

Darüber hinaus führte Soja-Diät zu einer Senkung der Werte für  LDL-Cholesterin und  Apolipoprotein-B (11% und 8%) bei hypertensiven Frauen, zeigte aber keinen Einfluss auf die Lipidwerte bei normotensiven Frauen.

Fazit: In dieser kleinen Studie senkte Sojanahrung in Diät bedeutsam den Blutdruck. Bei Frauen mit erhöhtem Blutdruck führte die Supplementierung mit Sojaprotein zusätzlich zur einer mäßigen Senkung der Fettwerte LDL-Cholesterin und Apolipoprotein-B.

Der Einfluss der Sojanahrung auf den Blutdruck ist überraschend deutlich. Daher sollte diese Effekt in einer größeren Studie bestätigt werden. Wirkung auf die Lipidwerte könnte allenfalls als mäßig bezeichnet werden.

  1. Welty FK et al. Effect of soy nuts on blood pressure and lipid levels in hypertensive, prehypertensive, and normotensive postmenopausal women. Arch Intern Med 2007 May 28; 167:1060-7

  2. Soja: Die Inhaltsstoffe

  3. Sojaprodukte bei Wechseljahrsbeschwerden?

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013