Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

NOTES: Transvaginale Gallenblasen- und Blinddarmentfernung ohne Bauchschnitt und ohne Narbe, 2007 / 2008

NOTES: Natural Orifice Translumenal Endoscopic Surgery“.

Schlüsselwörter:Transluminale Operation, NOTES, Natural orifice transluminal endoscopic surgery, endoskopie, Vagina, Laparoskopie, Transvaginale Cholezystektomie, Gallenblasenentfernung, Appendektomie, Blinddarmentfernung, Bauchschnitt, endoluminale chirurgie,  Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 
Hintergrundinformation: Endoluminale Chirurgie ist ein Weiterentwicklung der minimal-invasiven Chirurgie. Dabei finden Chirurgen völlig neue Zugänge über die Körperöffnungen und vermeiden damit Narben: wie Gallenblasen-OP mit einem Endoskop durch die Scheide (Vagina) oder durch den Magen. Die Vorteile sollen wenige Schmerzen, schneller Genesung, Verringerung von Liegezeiten und fehlen von Narben sein. Die neuen Verfahren kommen vor allem für übergewichtige Menschen in Frage, bei denen aufgrund der Fettmasse bei konventionellen Operationen oft zur Wundheilungsstörungen kommt. 
Bericht im Ärzteblatt: Gallenblase und Appendix narbenlos entfernt, 29. Juli 2008

"Chirurgen am Presbyterian Hospital in New York haben dieser Tage eine Gallenblase entfernt, ohne die Bauchdecke auch nur zu berühren. Im Frühjahr führten kalifornische Chirurgen eine Appendektomie mit einem über den Mund eingeführten Endoskop durch. Auch deutsche Chirurgen bereiten sich auf derartige NOTES-Eingriffe vor....“ Mehr im Ärzteblatt..

Fallberichte mit Video, 2007

„Französische Gastroenterologen haben einer jungen Patientin mit symptomatischer Cholezystitis die Gallenblase (fast) ohne Bauchschnitt entfernt. Der Zugang erfolgte transvaginal. Die Frau konnte bereits am zweiten postoperativen Tag die Klinik verlassen, berichten die Operateure in den Archives of Surgery (2007; 142: 823-827). Ohne Komplikationen verlief auch eine Operation in Rostock, wo einer jungen Frau transvaginal die Appendix entfernt wurde...“ Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013