Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Chlamydien schädigen Spermien-DNA – Können Antibiotika Kinderwunsch erfüllen?16. Oktober 2007 

Schlüsselwörter: Spermie, Spermienchromatindispersionstest, Kind, Männer, Chronische Infektionen, STD, Mann, Chlamydia trachomatis, Kinder, Kinderlosigkeit, Chlamydien Antibiotika, Kinderwunsch, Schwangerschaft, Spermien, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 
Ob die Wiedergewinnung der Zeugungsfähigkeit durch Antibiotika möglich ist, ist noch unklar. Randomisierte Studien könnten diese Fragestellung klären.

"Chronische Infektionen mit Chlamydia trachomatis, die bei Männern in der Regel asymptomatisch verlaufen, können die männliche Fertilität herabsetzen. Dies zeigt eine Studie, die auf der Jahrestagung der American Society for Reproductive Medicine in Washington vorgestellt wurde...." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013