Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Übersicht: Komplikationen durch Glitazone (Insulinsensitizer)

HintergrundinformationGlitazone steigern die Empfindlichkeit der Zellen auf Insulin und soll damit die Insulin-Resistenz (daher der Name Insulin-Sensitizer) vermindern. Sie werden gegen Diabetes eingesetzt. Die bekanntesten Vertreter dieser Substanzklasse sind Rosiglitazon (Avandia®) und Pioglitazon (Actos®. Aufgrund der potentiellen vaskulären und hepatotoxischen Nebenwirkungen der Glitazone gibt es in der Fachwelt derzeit konträre Meinungen und Diskussionen zu dieser Substanzgruppe.
Diabetes - Meta-Analyse: Pioglitazon (Actos) ohne Rosiglitazon-Risiken, 18.03.2011.Mehr..  

EU-Aufseher EMEA empfiehlt Verbot vom Diabetesmittel Rosiglitazon (Avandia®), FDA schränkt Anwendung ein, 24.09.2010

Antidiabetikum Pioglitazon (Actos): FDA prüft mögliches Blasenkrebsrisiko

Diabetes: Rosiglitazon (Avandia®) und Pioglitazon (Actos®) mit gleichem Risikoprofil, 25.08.2010.Mehr..

FDA - Kardiale Risiken von Rosiglitazon (Avandia®): Noch keine Entscheidung zu Avandia, 23.02.2010

Glitazone bei Diabetes: Pioglitazon (Actos®) sicherer als Rosiglitazon (Avandia®), 19.08.2009.Mehr..   
AktinischeDiabetes: RECORD-Studie bestätigt Befürworter und Gegner von Rosiglitazon (Avandia), 08.06.09.Mehr..   
Typ-II-Diabetes mellitus: Frühe Revaskularisierung und Insulinsensitizer ohne Vorteile, 08.06.2009-Mehr..
Pioglitazon (Actos®) vs. Rosiglitazon (Avandia®) bei Diabetes: Vergleich der kardiovaskulären Risiken, 2009.Mehr..
Meta-Analyse: Glitazone verdoppeln Frakturrisiko bei Diabetikerinnen, 11. Dezember 2008.Mehr.. 
Typ-II-Diabetes mellitus: Metformin am ehesten kardioprotektiv, 28. Oktober 2008.Mehr..
Diabetes: Glitazone und das Frakturrisiko, 2008. Mehr...  
Diabetes:  Glitazon Pioglitazon (Actos®) vs. Sulfonylharnstoff Glimepirid  (Amaryl®) zur Verringerung vom Herzinfarkt-Risiko, 2008. Mehr...

EMEA: Kontraindikation für Rosiglitazon nach Herzinfarkt, 25. Januar 2008

Diabetes mellitus: Knochenabbau (Osteoporose) durch Glitazone, 3. Dezember 2007. Mehr...

Neue JAMA-Studie: Rosiglitazon (Avandia®) erhöht Herzrisiken bei älteren Patienten, 12. Dezember 2007

--Lorraine L. Lipscombe: Thiazolidinediones and Cardiovascular Outcomes in Older Patients With Diabetes

Glitazone (Avandia®, Actos®) bei Diabetes: Meta-Analyse zeigt erhöhtes Risiko für Herzinsuffienz, aber nicht für kardiale Mortalität, 2007. Mehr..
Übersichtsarbeit: Welche Antidiabetika am Sichersten für Patienten mit Diabetes und Herzinsuffienz, Lancet 2007. Mehr...

FDA-Warnung: Herzinfarkte durch das Antidiabetikum Rosiglitazon (Avandia®)?, 22. Mai 2007

Typ-2-Diabetes mellitus: Zweifel an den kardiovaskulären Vorteilen von Pioglitazon (Actos), 23. Oktober 2006

Glitazone (Avandia, Actos) bei Herzinfarkt, Einsatz in Kardiologie

Insulinsensitizer Pioglitazon: auch andere Glitazone können Leberschäden hervorrufen

Schlüsselwörter: Insulin-Sensitizer Glitazone, Avandia, Herzinfarkt, Antidiabetika, Diabetes, Rosiglitazon, Avandia, Osteoporose, Fraktur-Risiko, Pioglitazon, Actos, Insulinsensitizer, Antidiabetikum, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Glitazon,  Medikament und Studien. 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013