Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Langzeit-Metaanalyse über medikamentöse Adipositas-Therapie: Begrenzte Langzeitwirkung von Anorektika (Appetitzügler) – Rimonabant (Acomplia®) mit antidiabetischer Wirkung und mentalen Risiken, 16. November 2007

Hintergrundinformation zu Rimonabant (Acomplia®): Cannabis-Antagonist bei Übergewicht (Adipositas) und Rauchen.

Hintergrundinformation zu Orlistat (Xenical®): Der Orlistat (Xenical®) hemmt im Darm das Enzym Lipasa. Dadurch werden im nur ca. ein Drittel des Nahrungsfetts aufgenommen. 

Hintergrundinformation zum Sibutramin (Reductil®): Sibutramin (Reductil®) ist ein Serotonin-Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer. Dadurch dass es die Wiederaufnahme von Serotonin und Noradrenalin blockiert, soll es das Sättigungsgefühl steigern. Aufgrund Meldungen zu kardiovaskulären Nebenwirkungen ist das Medikament für die Indikation Gewichtsabnahme unter Fachkreisen noch umstritten.

BMJ-Studie (1) mit den Appetitzügleren Orlistat, Sibutramin oder Rimonabant bei übergewichtigen Patienten, die abnehmen wollten – Lancet-Studie (2) über psychiatrische Nebenwirkungen von Rimonabant (Acomplia®)

„Zwei Meta-Analysen bestätigen, dass die Wirkung der derzeit zugelassenen Anorektika begrenzt ist und dass Rimonabant (Acomplia) Angstzustände und Depressionen auslösen kann. Diese Risiken hatten in den USA im Sommer ein negatives Votum von FDA-Gutachtern ausgelöst. Dort ist das Medikament im Gegensatz zu Europa nicht zugelassen. Der Hersteller betont, dass die Europäische Zulassungsbehörde EMEA dem Medikament weiterhin ein günstiges Nutzen-Risiko-Verhältnis bescheinigt.....“ Mehr im DÄ...

  1. Diana Rucker et al: Long term pharmacotherapy for obesity and overweight: updated meta-analysis. BMJ 2007; doi:10.1136/bmj.39385.413113.25
  2. Robin Christensen et al: Efficacy and safety of the weight-loss drug rimonabant: a meta-analysis of randomised trials. Lancet 2007; 370: 1706-1713
  3. Appetitzügler Rimonabant kann ernste psychische Störungen auslösen
Schlüsselwörter: Rimonabant, SR141716, Abnehmen, Diät, Abstinenz, Nicht-Raucher, Zigaretten, Acomplia, Cannabis-Antagonist, Übergewicht , Adipositas, Rauchen., Orlistat, Sibutramin, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013