Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Musiker-Dystonie (Bewegungsstörung): Störungen im sensorimotorischen Cortex als Ursache, 28. Dezember 2007

Schlüsselwörter: Muskelkrampf, Musik, Gehirn, Musiker-Dystonie, Bewegungsstörung, Krämpfe, Störungen, Bewegung, Muskel, Zittern, Tremor, sensorimotorischer Cortex, Krampf, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

"Die bei Musikern ebenso gefürchtete wie verbreitete Hand-Dystonie könnte die Folge einer gestörten Signalverarbeitung im sensorimotorischen Kortex des Großhirns sein, die durch übermäßiges Üben ausgelöst wird. Aus den in Neurology (1) publizierten Erkenntnissen lässt sich ein neuer Behandlungsansatz ableiten, der allerdings noch nicht klinisch untersucht wurde..." Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

  1. K. Rosenkranz et al: Sensorimotor reorganization by proprioceptive training in musician’s dystonia and writer’s cramp. Neurology (2007; doi:10.1212/01.wnl.0000296829.66406.14

  2. Stimulating Muscles May Improve Musician’s Dystonia

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013