Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Studie: Pränataldiagnostik übersieht viele Chromosomen-Anomalien, 3. Juni 2008 

Schlüsselwörter:Chorionzottenbiopsie, Pränataldiagnostik, Komplikation, Nebenwirkung, Amniozentese, Pränatal, diagnostik, Fruchtwasseruntersuchung, Schwangerschaft, Pränatalmedizin, Fehlgeburt, Down-Syndrom, Kinder, baby, Säuglinge, Frauen, Krankheit, Studie, Therapie, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

„Die Aussagekraft der Pränataldiagnostik für genetische Erkrankungen ist begrenzt. Es werden nur wenige chromosomale Aberrationen erkannt und diese auch nur in etwa der Hälfte der Fälle, glaubt man einer retrospektiven Studie italienischer Pränataldiagnostiker auf dem Jahreskongress der European Society of Human Genetics in Barcelona. Vor allem bei jüngeren Frauen ist die Fehlerrate von Amniozentese (Fruchtwasseruntersuchung) und Chorionzottenbiopsie hoch......"Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013