Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Marihuana-Konsum und Mortalität nach Herzinfarkt, 2008

Schlüsselwörter: Droge, Marihuana-Missbrauch, Sterblichkeit, Mortalität, Herzinfarkt, Drogen, LSD, Entzug, Myokardinfarkt,Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

Ergebnisse einer aktuellen Studie (1) zeigt eine Assoziation zwischen Marihuana-Konsum und höherem Mortalitätsrisiko bei Herzinfarkt-Überlebenden

Es ist bekannt, dass Raucher ein höheres Risiko und schlechteres Outcome für Herzinfarkt haben. Eine Kohortenstudie aus den USA überprüfte, ob dies auch für Marihuana-Konsum gilt.

Die Wissenschaftler analysierten die Daten von 1913 Patienten, die einen Herzinfarkt erlitten hatten. Sie wurden zudem gefragt, ob sie in dem Jahr vor Herzinfarkt Marihuana konsumiert hätten.

Ergebnisse: Marihuana-Missbrauch wurde von 52 Patienten (2,7%) berichtet. Insgesamt 317 Patienten starben in der Beobachtungsphase. Mortalität war bei Patienten mit einmal wöchentlichem Konsum (hazard ratio 4,2) und mit Konsum öfter als einmal pro Woche (HR 2,5) signifikant höher als bei Nicht-Konsumenten. Nach Anpassung der Daten an Alter und Geschlecht gab es jedoch ein weiterhin erhöhtes, jedoch nicht mehr signifikantes Risiko für Mortalität unter den Marihuana-Konsumenten (HR: 1,9). Im Gegensatz dazu war aber das nicht-kardiovaskuläre Risiko für Mortalität in der Marihuana-Gruppe wesentlich höher.

Fazit: Die Daten zeigen, dass es eine Assoziation zwischen Marihuana-Missbrauch und höherem Mortalitätsrisiko bei Herzinfarkt-Überlebenden gibt.

Die Kausalität bleibt jedoch noch unklar, da Marihuana-Konsum vor allem mit nicht-kardiovaskulärer Mortalität verknüpft war.

Aus den Daten lässt sich auf jeden Fall schlussfolgern, dass Marihuana-Missbrauch mit signifikanten Gesundheitssrisiken einhergeht. 

  1. Mukamal KJ et al. An exploratory prospective study of marijuana use and mortality following acute myocardial infarction. Am Heart J 2008 Mar; 155:465.

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013