Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Chronische Schmerzen nach Pfannenstiel-Schnitt häufig, 2008

Schlüsselwörter: Frauen, Pfannenstiel-Schnitt, chronische Schmerzen, Bauch-Operation, Hysterektomie, Chirurgie, Gynäkologie, Eileiter-Operation, Uterus-Entfernung, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

Irritation der Bauchwand-Nerven war bei der Hälfte der Frauen mit mäßig bis starken Schmerzen nachweisbar

Bei der Operation durch einen sogenannten Pfannenstiel-Schnitt wird der Hautschnitt sehr tief quer in die Mitte des Unterbauchs gesetzt, sodass die Operations-Narbe nachher in der Schambehaarung nicht mehr sichtbar ist. Die Methode wird wegen der günstigeren kosmetischen Effektes vor allem bei Frauen angewendet, um sich in die Bauchhöhle einen Zugang (z.b. bei Kaiserschnitt oder Hysterektomie) zu schaffen.  Pfannenstiel-Schnitt wird auch als „suprapubischer Schnitt“ genannt.

Eine aktuelle Studie untersuchte das Vorkommen von chronischen Schmerzen nach Pfannenstiel-Schnitt (1).

Wissenschaftler aus Niederlande haben die Daten der 690 Frauen, bei denen Pfannenstiel-Schnitt bei einer Kaiserschnitt-Operation oder Hysterektomie durchgeführt wurde, untersucht. Die Nachbeobachtungsdauer betrug zwei Jahre.

Ca. eindrittel der Frauen haben postoperativ über chronische Schmerzen an der Inzisionsstelle geklagt. Die Schmerzen haben die Frauen bei deren täglichen Aktivitäten beeinträchtigt. Irritation der Bauchwand-Nerven ließ sich bei der Hälfte der Frauen mit mäßig bis starken Schmerzen nachweisen.

Taubheitsgefühl an der Schnittstelle, mehrfache Pfannenstiel-Schnitte und Notfall-Kaiserschnitt-Operation bei Schwangerschaft waren signifikante Risikofaktoren für die Entwicklung von chronischen Schmerzen.

Fazit: Die Mediziner ziehen die Schlussfolgerung, dass chronische Schmerzen nach Pfannenstiel-Schnitt häufig vorkommen.

Pfannenstiel-Schnitt scheint doch nicht so komplikationslos abzulaufen, wie man bisher annahm.

  1. Loos MJ et al. The Pfannenstiel incision as a source of chronic pain. Obstet Gynecol 2008 Apr; 111:839.

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013