Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Melanom: Fünf Milliarden T-Zellen machen den Patient tumorfrei, 2008 

Schlüsselwörter: Abstoßungsreaktion, Immunzellen, Klon, Hautkrebs, Melanom, Heilung, geklonte T-Zellen, Klonen, Krebs, Stammzelltherapie, Herceptin, Avastin, Erbitux, Rituxan, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 
Die eigenen Immunzellen (T-Zellen) des Patienten hatten die Forscher im Labor milliardenfach geklont und dem Patienten zurückinfundiert. Es soll dann ähnlich wie nach einer Organtransplantation, zu einer Abstoßungsreaktion kommen, die bei einem Krebskrankheit erwünscht wäre.

„Eine einzelne, allerdings massive Infusion tumorgerichteter T-Zellen hat nach einem Bericht im New England Journal of Medicine (1) bei einem Patienten mit fortgeschrittenem Melanom (mit Metastasen) eine seit nunmehr zwei Jahren anhaltende komplette Remission erzielt. Dennoch mögen die Krebsspezialisten (noch) nicht von einem Durchbruch sprechen.....“Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013