Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Hörsturz als Schlaganfallvorbote – Stumme Insulte weit verbreitet Freitag, 27. Juni 2008 

Schlüsselwörter: Schlaganfall, Hören, Taubheit, Kortison, Apoplex, Insult, Stumme Insulte, Schlaganfallvorbote, Hirninfarkt, Gehirn, Infarkt, Infusionen, Meta-Analyse, Hörsturz, Virostatika, Virusinfektion als Ätiologie, Vitamine, Spurenelement, antioxidative Therapie, pflanzliche Produkte, hyperbare Sauerstofftherapie, rheologische Behandlungen, Lyse, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

"Schlaganfälle sind nur die Spitze des Eisbergs von offenbar sehr weit verbreiteten ischämischen Insulten im Gehirn. Nach einer neuen Analyse der Framingham-Studie hat jeder zehnte Erwachsene stumme ischämische Läsionen im Gehirn (1). Eine weitere Studie (2) kommt zu dem Ergebnis, dass ein schwerer Hörsturz ein Vorbote eines späteren Schlaganfalls sein könnte...."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013