Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Studie: HIV-Therapie könnte Lebenserwartung (fast) normalisieren, 28. Juli 2008 

Schlüsselwörter:Lebenserwartung, HIV, AIDS, Therapiebeginn, HIV-Infektion, anti-retrovirale Kombinationstherapie, CD4 Zellzahl, Leitlinien, Kombinationspräparat, Lopinavir, Ritonavir, Protease-Inhibitor, HIV-Therapie, Nelfinavir, Kombinationspräparat und Kombinationtherapie, RNA-Spiegel, Viral Load, Dreifach-Kombinationstherapie, Nukleosid/Nukleotid- Reverse-Transkriptase-Inhibitoren, Abacavir, Ziagen, Lamivudin, Epivir, Zeffix, Tenofovir, Viread, Lopinavir/Ritonavir, Kaletra, Stavudine, Zerit, Lamivudine, Epivir, Zeffix, Antiretrovirale-Therapie,  Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

"Die antiretrovirale Kombinationstherapie (ART) hat die Lebenserwartung von HIV-Infizierten deutlich gesteigert. Nach einer Studie im Lancet (2008; 372: 293-299) werden viele Patienten das Rentenalter erreichen. Etwas ungünstiger ist die Situation, wenn die Infektion erst spät erkannt wurde oder durch intravenösen Drogenkonsum erfolgte...."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013