Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Asthma: Studie entlastet Antibiotika von Verdacht, 4. September 2008 

Schlüsselwörter:Kind, Keuchhusten, Asthma bronchiale, Atemnot, Asthma, Antibiotika, Kinder, Stenoseatmung,  Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

"Kinder, die in den ersten drei Lebensmonaten Antibiotika erhalten, können mit rund 15 Monaten eine Stenoseatmung entwickeln. Das ist nach Ansicht von Wissenschaftlern der Wellington Asthma Research Group an der University of Otago, Neuseeland, mehr auf die Atemwegserkrankungen zurückzuführen, welche die Antibiotikagabe bedingen, als auf die Antibiotika selbst (1).

.."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

  1. U. Gehring et al: Asthma and allergic symptoms in relation to house dust endotoxin: Phase Two of the International Study on Asthma and Allergies in Childhood (ISAAC II). Clinical Experimental Allergy DOI: 10.1111/j.1365-2222.2008.03087.x

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013