Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Studie: Vitamin B12 verhindert Hirnatrophie im Alter, 9. September 2008 

Schlüsselwörter: Vitamin B12 Mangel, Nahrungergänzungsmitteil, Hirnatrophie, Alter, Alzheimer-Demenz, Gedächtnis, Leistung, Gehirn, Senioren, Diät, Cobalamin, Transcobalamin, Holotranscobalamin, Folsäure, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 
Oxford Project to Investigate Memory and Ageing (OPTIMA)

„Kann eine reichliche Zufuhr von Vitamin B12 die Atrophie des Gehirns im Alter aufhalten? Eine prospektive Studie in Neurology (2008; 71: 826-832) zeigt eine deutliche Assoziation zwischen der Serumkonzentration von Cobalaminen und der kernspintomografisch bestimmtem Hirngröße. Angaben zum Einfluss auf kognitive Leistungen werden in der Studie nicht gemacht.....“Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Siehe auch den ausführlichen Ärzteblatt-Artikel über die Diagnose und Therapie von Vitamin-B-12-Mangel: 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013