Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Aortenstenose: Minimalinvasive Bypass-Operation bei inoperablen Patienten, 19. September 2008 

Schlüsselwörter: Klappe, Herz, Aortenklappenersatz, Klappenersatz-Alternative, Aortenstenose, Minimalinvasive Bypass-Operation, inoperable Patienten, Aorta, Stenose, Niereninsuffienz, Gerinnung, Herz-Lungen-Maschine, Herzklappe, Ersatz, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien.
Echokardiografie: ca. 70 Prozent des Schlagvolumens wird durch den Bypass ausschließlich in die thorakale Aorta geleitet, der restliche 30% gelangt durch die native Klappe zur Versorgung des Gehirns.

„US-Herzchirurgen haben eine neuartige Bypass-Operation für Patienten mit erworbener Aortenstenose entwickelt. Der minimalinvasive Eingriff kommt nach einer Publikation in Circulation (1) für Hochrisiko-Patienten infrage, bei denen ein konventioneller Klappenersatz zu riskant wäre.....“Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013