Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Hochdosis-Impfung für Non-responder der Hepatitis B Impfung, 2008

Schlüsselwörter: HBV, chronische Hepatitis B: Vertärkte-Impfung, hochdosis, Non-responder, Vakzinierung, Hepatitis-B-Impfung, 15-Jähriger Impfschutz, dosis, hoch, doppelt, Antigen HBs, anti HBs, HbsAg, engerix, hepatitis-A, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien. 

Hepatitis-B-Impfung wird bei vielen Menschen, unter anderem bei denen in Gesundheitsberufen, durchgeführt, die sich gegen eine Hepatitis-B-Infektion schützen wollen. Manche Personen zeigen eine niedrigere Ansprechrate und entwickeln trotz Impfung keine schützenden Antikörper (sog. Non-Responder). Eine aktuelle Studie (1) untersuchte die Wirkung einer zweiten Hochdosis-Impfung bei den Non-Respondern.

Doppelte Dosis  der kombinierten Hepatits-A/B-Impfung (dreimal im Abstand 0, 1 und 6 Monate)  funktionierte bei ansonsten gesunden Non-responder der Hepatitis B Impfung erstaunlich gut: Von den insgesamt 44 Non-Respondern entwickelten 26 (59%) nach der ersten Impfung und 42 (95%) nach der letzten Impfung protektive Hepatitis-B-Antikörper ( anti-HBs).

Die Wissenschaftler postulieren, dass entweder die höhere Dosis, oder die sogenannte "positive bystander effect" der simultanen Hepatitis-A-Impfung für diese gute Ergebnisse verantwortlich sind. Der nächste Schritt dürfte die Anwendung dieses Therapie-Protokolls bei immunschwachen Patienten sein, bei denen die schützende Hepatitis-B-Antikörper wichtiger aber auch schwieriger anzuregen ist.

Ausführliche Rezension der Studie bei infekt.ch

„Circa 5% der Personen, welche gegen Hepatitis B geimpft werden, produzieren keine Antikörper gegen das Oberflächen Antigen HBs ( anti HBs) und gehören somit zu den Non-Respondern. Verschiedene Strategien um eine verbesserte Immunantwort zu bekommen sind getestet worden, mit unterschiedlichem Erfolg. Eine schwedische Gruppe präsentiert nun eine weitere Strategie.

Die schwedische Gruppe hat bei 44 Non-Respondern, welche nach 4 intradermal applizierten Dosen von Engerix-B keine anti-HBs Antikörper entwickelt haben, eine weitere Impfung angeschlossen und zwar mit der doppelten Dosis des kombinierten Hepatitis A/B Impfstoff dreimal im Abstand 0, 1 und 6 Monaten! Als Kontrollgruppe haben sie 20 Personen mit dem gleichen Schema geimpft, welche nie vorher geimpft wurden, und auch keine durchgemachte A oder B Hepatitis hatten...“ Mehr..

  1. Cardell K et al. Excellent response rate to a double dose of the combined hepatitis A and B vaccine in previous nonresponders to hepatitis B vaccine. J Infect Dis 2008 Aug 1; 198:299

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013