Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Chondroprotektiva: Chondroitinsulfat oder Glukosamin können Gonarthrose nicht stoppen, 1. Oktober 2008 

Schlüsselwörter: Chondroitinsulfat, Glukosamin, Chondroprotektiva, hüftarthrose, hüfte, knie, spritzen, Arthrose, Schmerzen, Knorpelaufbau, Glucosamin (Dona) und Chondroitin Sulfat bei Kniearthrose, Knorpel, Aufbau, Regeneration.Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien.
Noch eine Studie, die zeigt, dass die sogenannten Chondroprotektiva eher Placebo-Effekt haben. Sie werden jedoch in Deutschland gegen alle Evidenz weiter verschrieben bzw. gespritzt. Ist es die Hilflosigkeit der Ärzte und Patienten bei dem Krankheitsbild Arthrose? Ist es die gute Marketing-Strategien der Pharmafirmen? Oder beides?

"Eine orale Therapie mit Chondroitinsulfat oder Glukosamin kann das Fortschreiten einer Osteoarthrose nicht aufhalten. Dies zeigen die Langzeitergebnisse einer randomisierten kontrollierten Studie in Arthritis & Rheumatism (2008; 58 : 3183-3191), auch wenn eine minimale Wirkung nicht völlig ausgeschlossen erscheint.....“ Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013