Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Europa-Leitlinie fordert PCI innerhalb von zwei Stunden, 14. November 2008 

Schlüsselwörter: Akutes Koronarsyndrom, Stenting, STEMI-Herzinfarkt, Lyse, Europa-Leitlinie, PCI. Linksherz-katheteruntersuchung, Ambulanz, PTCI, Stent, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien.

„Bei einem akuten Myokardinfarkt mit ST-Streckenhebung (STEMI) hängt das Überleben der Patienten von der möglichst schnellen Reperfusion der Koronararterie ab. Die European Society of Cardiology betrachtet in ihrer neuen Leitlinie im European Heart Journal (2008; doi:10.1093/eurheartj/ehn416) die perkutane koronare Intervention (PCI) als die Therapie der Wahl, sofern sie innerhalb von zwei Stunden möglich ist. Ansonsten solle eine Thrombolyse vorgezogen werden...."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013