Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Schwangerschaft: Herzfehler durch Rauchen und Antidepressiva, 25. November 2008 

"Rauchen und die Einnahme bestimmter Antidepressiva aus der Gruppe der Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI) in der Frühschwangerschaft könnten das Risiko von Fehlbildungen am Herzen deutlich erhöhen. Zu diesem Ergebnis kommen drei europäische Beratungszentren im British Journal of Clinical Pharmacology (2008; 66: 695-705). SSRI stehen seit Kurzem im Verdacht, Fehlbildungen auslösen zu können (3)...."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter: Fluoxetin, Fluctin, fluvoxamine, Desiflu, Fevarin, paroxetine, Tagonis, Seroxat, sertraline, Gladem, Zoloft® Teratogen, Herz, fehler, Schwangerschaft, angeborene Herzfehler, Rauchen, Antidepressiva, Zigaretten, Serotonin-Reuptake-Inhibitoren, Hemmer, Depression, ASD, Vorhofseptumdefekt, VSD, Ventrikelseptumdefekt, Down-Syndrom, Schwangerschaft, Serotonin-Syndrom, angeborene Defekte, Antidepressiva, Einnahme, SSRI, Entzugssyndrom, Babys, Neugeborene, Babys, teratogenes Risiko, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien.

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013