Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Schlafmangel als koronarer Risikofaktor, 29. Dezember 2008 

"Nachtschwärmer aufgepasst: Schlafmangel könnte auf Dauer das Herzinfarktrisiko erhöhen. In einer prospektiven Kohortenstudie im amerikanischen Ärzteblatt (1) waren kurze Schlafzeiten überraschend deutlich mit Ablagerungen von Kalk in den Koronararterien assoziiert...."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

  1. King CR et al: Short Sleep Duration and Incident Coronary Artery Calcification. JAMA 2008 Dec 24;300(24):2859-66

  2. Skipping sleep may signal problems for coronary arteries

Schlüsselwörter: Schlafen, Schlafmangel, Herzinfarkt-Risiko, zu wenig Schlaf, mangel, Kortison, Schlafdauer, Schlafhygiene, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien.

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013