Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Dialyse: Patienten sollten Phosphate in Lebensmittelzusatzstoffen meiden, 12. Februar 2009

Obwohl viele Dialyse-Patienten sich an die empfohlene Ernährungs-Empfehlungen (Fleischarten, Milch, Vollkornprodukte und Nüsse) halten, haben sie trotzdem durch die phosphathaltigen Lebensmittelzusatzstoffe hohe Phosphatspiegel. Die phosphathaltige Lebensmittelzusatzstoffe werden zunehmend bei Fastfood und Fertigprodukten verwendet, um Haltbarkeit und Geschmack zu verbessern. Eine Schulung der Patienten war in der Studie wirksam.

„Viele Lebensmittelzusatzstoffe enthalten Phosphate. Nach einer Studie im US-amerikanischen Ärzteblatt (1) können die Dialyse-Patienten lernen, diese Lebensmittelzusatzstoffe zu vermeiden und dadurch ihren Phosphatspiegel zu senken...“Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter: Hyperphosphatämie, Zustatzstoffe, Nierenversagen, Ernährung, phosphat, Dialyse, lebensmittel, zusatzsotff, diät, Patienten, niereninsuffienz, niere, Phosphate in Lebensmittelzusatzstoffe, müsli, vollkorn, Fleisch, Milch, Vollkornprodukte, Nüsse, Fastfood, fertiggerichte, nahrung,Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament und Studien.

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013