Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Häufige Medikationsfehler auf Intensivstationen, 13. März 2009 

Je einfacher die Arbeitsabläufe umso besser - Kontrollen durch die Pflegekräfte, die die Medikamente und Infusionen, Perfusoren zusammenstellen und durchführen, ist empfehlenswert.

„Ihre hohe Komplexität macht die medizinische Versorgung auf Intensivstationen besonders fehleranfällig. Besonders häufig sind Irrtümer in der Medikation, wie eine Umfrage in 27 Ländern im Britischen Ärzteblatt (1) zeigt. Sie beschreibt jedoch auch Wege, wie fatale Fehler vermieden werden könnten...“Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter:Monitoring, Arbeitsablauf, Medikation-Fehler auf Intensivstation, medikamente, tod, intensiv, Häufige Medikationsfehler, Intensivstationen, arbeitsabläufe, infusion, Geschwindigkeit, arzt, übermüdung, pflege, krankenpfleger, Infusionen, Monitor,Krankheit, Studie, klinik, krankenhaus, Therapie, Behandlung, kliniken, krankenhäuser, Medikament, Studien

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013