Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Prostatakarzinom: Studien bestätigen Zweifel am PSA-Test, 19. März 2009 

PLCO- und ERSPC-Studie - Die meisten Männer in den USA lassen ab dem 50. Lebensjahr jährlich einen PSA-Test durchführen.

„Die Früherkennung des Prostatakarzinoms mit dem PSA-Test rettet – wenn überhaupt – nur wenigen Menschen das Leben, geht aber mit einer hohen Zahl zusätzlicher Krebsbehandlungen einher. Dies zeigen die Zwischenergebnisse aus zwei randomisierten Studien aus Europa und den USA im New England Journal of Medicine (NEJM), welche die Debatte um den Nutzen des PSA-Tests neu beleben dürften..."Mehr im DÄ... 

(Quelle: rme/aerzteblatt.de) 

 

Schlüsselwörter: Prostatakrebsfrüherkennung, Harninkontinenzen , vorsorge, männer, Prostatakarzinom, Prostatakrebs-Screening, PSA-Test, Früherkennung, prostatektomie, Harninkontinenz, Impotenz,Krankheit, Studie, klinik, krankenhaus, Therapie, Behandlung, kliniken, krankenhäuser, Medikament, Studien

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013