Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Katheterbehandlung der resistenten Hypertonie, 6. April 2009 

Wegen der Invasivität dürfte diese Therapie vermutlich nur auf Patienten mit medikamentenresistenter Hypertonie beschränkt bleiben.

„Die Zerstörung sympathischer Nervenverbindungen an den Nierenarterien mit einem Spezialkatheter kann bei Hypertonikern, die auf eine medikamentöse Therapie nicht ansprechen, den Blutdruck deutlich und nachhaltig senken. Dies zeigt eine proof-of-concept-Studie im Lancet (1)...“Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter: Bluthochdruck, niere, Resistente maligne Hypertonie, Kathetertherapie, zerstörung, nerven, sympathikus, blutdruck, medikamentenresistente Hypertonie,Krankheit, Studie, klinik, krankenhaus, Therapie, Behandlung, kliniken, krankenhäuser, Medikament, Studien

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013