Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Mastoiditis und Otitis Media bei Kindern, 2009

Mastoiditis: bakterielle Infektion des hinter dem Ohr hervorstehenden Knochens (Warzenfortsatz des Schläfenbeins). Mastoiditis wird häufig als eine Komplikation der akuten Otitis Media (Mittelohrentzündung) angesehen.

Hat sich die in den letzten Jahren immer häufiger empfohlene abwartende Haltung (keine Antibiotika-Gabe) bei Kindern mit akuter Otitis Media das Inzidenz der Mastoiditis erhöht? Diese Frage ging eine aktuelle Studie (1) nach. Die Ergebnisse zeigten, dass das Inzidenz von Mastoiditis relativ selten ist: Weniger als eindrittel der Kinder mit Mastoiditis hatten kürzlich vorangegangene akute Otitis Media

Ausführlichere Daten der aktuellen Studie (1): 

Einfluss der Antibiotika-Therapie der Otitis Media auf Mastoiditis bei Kindern

HINTERGRUND: Es wurden Information darüber gesucht, ob das Auftreten der Mastoiditis bei Kindern in Verbindung mit dem Rückgang der Verordnung von Antibiotika durch Allgemeinmediziner in England zugenommen hat.

ZIEL: Das Ziel war es den zeitlichen Verlauf der Häufigkeit von Mastoiditis, die Häufigkeit der vorangegangenen Otitis media Fälle, und die Wirkung von Antibiotika auf eine Otitis media in Bezug auf das Risiko einer Mastoiditis bei Kindern zu bestimmen.

PATIENTEN UND METHODEN: Wir führten eine retrospektive Kohortenstudie durch, indem wir die allgemeinmedizinische Forschungsdatenbank Englands verwendeten. Kinder  im Alter von 3 Monaten bis 15 Jahren (zwischen 1990 und 2006) waren eingeschlossen. Die Gefahr der Mastoiditis innerhalb von 3 Monaten nach Diagnose einer  Otitis media und die Schutzwirkung von Antibiotika waren zu bestimmen.

ERGEBNISSE: Es gab 2.622.348 Kinder innerhalb der allgemeinmedizinischen Forschungsdatenbank; 854 hatten eine Mastoiditis, davon hatte nur ein Drittel (35.7 %) zuvor eine Otitis media. Das Vorkommen der Mastoiditis war stabil zwischen 1990 und 2006 (etwa 1.2 pro 10000 Kind-Jahre). Das Risiko der Mastoiditis nach einer mit Antibiotika behandelten Otitis media, war 1.8 pro 10000 Episoden (139 792623) im Vergleich zu 3.8 pro 10000 (149 389649) ohne Antibiotikagabe, und nahm mit dem Alter zu. Die Gabe von Antibiotika halbierte das  Risiko einer Mastoiditis. Ärzte für Allgemeinmedizin müssten 4831 Fälle von Otitis media mit Antibiotika behandeln, um ein Kind davor zu bewahren eine Mastoiditis zu entwickeln.Wenn Antibiotika für die Otitis media nicht mehr verschrieben würden, würden 255 zusätzliche Fälle von Mastoiditis bei Kinder vorkommen, aber es würden 738775 weniger Verordnungen von Antibiotika pro Jahr in England geben.

SCHLUSSFOLGERUNGEN: Die meisten Kinder mit Mastoiditis haben ihren Arzt für Allgemeinmedizin wegen der Otitis media nicht aufgesucht. Antibiotika halbieren zwar das Risiko einer Mastoiditis, aber die hohe Anzahl von Fällen, die eine antibiotische Behandlung benötigen, um einen Fall zu verhindern, schließt die Strategie aus eine Otitis media deshalb antibiotisch zu behandeln, um eine Mastoiditis zu verhindern. Obwohl Mastoiditis eine ernste Krankheit ist, genesen die meisten Kinder unkompliziert nach einer Mastoidectomie oder nach intravenöser Antibiotikagabe. Das Behandeln dieser zusätzlichen Otitis media Fälle könnte ein größeres Problem im Gesundheitswesen in Bezug auf die Antibiotikaresistenz hervorrufen.

  1. Thompson PL et al. Effect of antibiotics for otitis media on mastoiditis in children: A retrospective cohort study using the United Kingdom General Practice Research Database. Pediatrics 2009 Feb; 123:424.
Schlüsselwörter: Mittelohr, entzündung, infektion, mastfortsatzentzündung, kind, Mastoiditis, akute Otitis Media, mittelohrinfektion, schmerzen, kleinkinder, mittelohrentzündung, Kindern, mastfortsatz-entzündung, Krankheit, Studie, klinik, krankenhaus, Therapie, Behandlung, kliniken, krankenhäuser, Medikament, Studien

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013