Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Bilaterale Ovariektomie bei Hysterektomie nicht empfehlenswert, 2009

"Die weit verbreitete Praxis, bei einer Hysterektomie zusätzlich die Ovarien zu entfernen, wird durch eine prospektive Beobachtungsstudie im Obstetrics & Gynecology (1) ernsthaft infrage gestellt. Die präventive Wirkung gegen Ovarial- und Mammakarzinome wurde bereits durch eine erhöhte Lungenkrebsrate aufgehoben. Hinzu kommt eine negative Auswirkung auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen..."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter:Bilaterale Ovariektomie, Hysterektomie, eierstock, enfernung, ovar, eierstockentfernung, operation, frauen, Ovarialkarzinom, gebärmutter-entfernung, eierstöcke, brustkrebs, mammakarzinom, ovarien, Menopause, Krankheit, Studie, klinik, krankenhaus, Therapie, Behandlung, kliniken, krankenhäuser, Medikament, Studien

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013